Panzar Action Fantasy Onlinespiel Screenshot #7

Panzar jetzt auch über Steam spielbar

Die Panzar Studios haben bekannt gegeben, dass das Online-Actionspiel Panzar jetzt auch über Steam verfügbar ist.

Ihr könnt euch jetzt also entscheiden, ob ihr das MOBA-Game entweder direkt herunterladen oder über Steam beziehen und damit auch über Valves Online-Plattform spielen wollt. Dies bietet euch keinerlei Nachteile, das Spiel läuft in beiden Fassungen gleich schnell und gleich stabil. Panzar stößt damit zu derzeit sehr vielen kostenlosen Onlinespielen, die über Steam angeboten werden und damit ein Millionenpublikum erreichen. Die hohe Anzahl an Nutzern der Plattform macht es für Entwickler so attraktiv und wichtig, ihre Spiele dort zu veröffentlichen.

Alexander Steshenko, CEO der Panzar Studios, erklärt: „Wir freuen uns sehr, Panzar über Steam zu veröffentlichen. Panzar ist schon seit einiger Zeit in Europa verfügbar aber wir wollten es den Spielern einfacher machen, mitzuspielen und andere Spieler zu treffen. Die Benutzererfahrung wird mit Steam sogar noch besser sein und das Spiel wird außerdem von den einfacheren weltweiten Operationsservices und Metriken profitieren.“

Erst kürzlich wurde ein großes Update für das kostenlose Onlinespiel veröffentlicht, welches das Crafting und die Items überarbeitet, sodass es deutlich einfacher ist, selbst Gegenstände herzustellen. Panzar basiert auf den bekannten MOBA-Regeln und bietet euch verschiedene Charakter, die alle über unterschiedliche Fähigkeiten verfügen. Diese müssen in den spannenden und actiongeladenen Auseinandersetzungen taktisch klug eingesetzt werden, um den Sieg zu erringen. Gespielt wird dabei auf vielen unterschiedlichen Maps.

Panzar nutzt die CryEngine 3, welche beispielsweise auch in Cryteks AAA-Shooter Crysis 3 zum Einsatz kommt. Dies verspricht eine sehr detailreiche und hübsche 3D-Optik, sodass auch was fürs Auge geboten wird. Wer Steam nutzt, der kann sich das kostenlose Onlinespiel ja mal ansehen und die eine oder andere Partie spielen. Vielleicht bleibt ihr ja dabei, wenn es euch gefällt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours