Panzar Newsletter

Panzar: Halloween-Event hat begonnen

Im kostenlosen Online-Actionspiel Panzar dürft ihr euch im frisch gestarteten Halloween-Event so richtig gruseln.

Drei neue Maps wurden eingeführt, welche euch das Fürchten lehren sollen. Night of Infernal Farmers, All Hallowed Spook Station, Escape From Dread Fort versetzen euch auf schaurige Schlachtfelder, wo euch ein Geisterzug, Kürbisse und gruselige Vogelscheuchen erwarten. Außerdem gibt es eine fiese Falle, welche es euch erlaubt, eure Feinde in eine Hölle aus Schmerzen zu schicken – aber Vorsicht, nicht, dass ihr selbst hineinlauft! Aber was wäre Halloween ohne entsprechendes Aussehen der Spielfiguren? Um euch an die gruseligen neuen Kampfschauplätze anzupassen, dürft ihr euren Helden besondere Hüte aufsetzen. So wird eine gelungene, runde und schaurige Halloween-Atmosphäre erschaffen.

Damit reiht sich Panzar in die Riege vieler anderer Onlinespiele ein, welche an Halloween besondere Events veranstalten. Dies soll Abwechslung ins Spiel bringen und die Fans motivieren, in dieser Zeit besonders viel zu spielen – immerhin ist Halloween nur ein Mal im Jahr und auf ein weiteres Grusel-Event muss in aller Regel dann wieder sehr lange gewartet werden. Das heißt, dass ihr diese Gelegenheit nutzen solltet, um euch am Halloween-Event das Onlinespiels zu beteiligen.

Panzar versetzt euch in der Rolle mehrerer Helden auf diverse Schlachtfelder einer Fantasywelt. Dort musst ihr verschiedene Ziele erfüllen. Ihr müsst euch gut im Team organisieren, um gegen die feindliche Mannschaft den Sieg zu erringen. Taktische aber auch schnelle und actionreiche Gefechte erwarten euch, in denen eine gute Team-Koordination und der kluge Einsatz eurer Fähigkeiten zählen. Auch optisch kann Panzar einiges bieten, denn es kommt die CryEngine zum Einsatz, welche schon in einigen 3D-Shootern für offene Münder gesorgt hat.

Wer auf taktische Teamgefechte mit viel Action und einer gute Grafik Wert legt, der sollte sich eine Partie Panzar gönnen – immerhin ist es kostenlos.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours